Mit zwei Rädern die Welt verändern…

Unsere Welt entdecken

Der schönste Spielplatz ist die Welt. Um sie zu erkunden braucht es nicht viel. Wir wollen Kindern etwas zur Verfügung stellen, dass in den Augen vieler Menschen eine Selbstverständlichkeit ist – jedoch nicht für alle Kinder leistbar – ein Fahrrad.

Wir sammeln gebrauchte Räder, reparieren was nötig ist und stellen diese über unsere Kooperationspartner den Familien zur Verfügung, die sich für Ihre Kinder keine Fahrräder leisten können. Das Ziel ist einfach: Jedes Kind soll ein gutes, passendes Fahrrad zur Verfügung haben um die Welt zu erkunden.

Wie Fahrräder die Welt verändern

  • Fahrräder als Werkzeug der Freiheit: Erinnern Sie sich noch, welche Distanzen Sie als Kind unglaublich Weit empfanden? Erst mit zunehmenden Mobilität (Öffis, Autos etc) verändert sich die Sicht auf die Welt. Das Fahrrad – als Sinnbild der individuellen Mobilität – erweitert spontan den Lebensraum eines Menschen. Die Welt wird größer, es gibt mehr zu Entdecken.
  • Fahrräder schonen das Klima: Jeder Weg der statt einem Auto mit dem Fahrrad zurück gelegt wird schont das Klima. Selbst öffentliche Verkehrsmittel haben eine schlechtere Klimabilanz als ein Fahrrad. Je früher man damit anfängt, desto selbstverständlicher wird das Rad – umso mehr Wege können mit dem Fahrrad erledigt werden.
  • Gesundheitsförderung am Fahrrad: Bewegung hält gesund. Viel mehr gibt es nicht zu sagen. Außer vielleicht das Fahrradfahren nicht nur praktisch ist, sondern optimale Bewegung. Es fördert den Gleichgewichtssinn, ein geschultes Blickfeld, die Lokalisierung von Geräuschen, das Abschätzen von Entfernungen und Geschwindigkeiten und Entscheidungsfindung. Und ganz nebenbei fördert das Fahrradfahren auch noch die Konzentrationsfähigkeit. Je mehr Bewegung Kinder und Jugendliche machen desto mehr Verknüpfungen entstehen im Gehirn. Radfahren macht klüger, also nicht nur gesund sondern auch klug.
  • Fahrräder machen Spaß

Wie Unterstützen

Zunächst: Wir nehmen aktuell kein Geld an!

Was wir annehmen:

  • Kinderfahrräder
  • Werkzeug und Verschleißteile
  • Bei zu vielen Spenden:
    • Räumlichkeiten zum Lagern und Servicieren
    • Logistikunterstützung

Kontakt aufnehmen

Wer wir sind (Impressum)

Wir sind aktuell in Wahrheit ich. Und tolle Menschen die mir kurzfristig helfen.

Medieninhaber (gemäß Impressumspflicht):
Robert Wenschitz
Wien

Partnerschaften, Freunschaften, Unterstützung:
Volkshilfe Wien – So wie wir uns um die Fahrräder kümmern, kümmert sich Volkshilfe Wien um die Menschen, die unsere Fahrräder erhalten. – https://www.volkshilfe-wien.at/